Final Fantasy 13 (IT) PlayStation 3

Final Fantasy 13 (IT)
Buyback ist nur in Gamelife-Stores erhältlich.
FINAL FANTASY XIII PS3 markiert den Beginn einer neuen Ära in der äußerst beliebten Serie.

Produktlinie PlayStation 3

Marke Square Enix

Barcode 5060121820845

Typ Rollenspiel

Empfohlenes Alter 16 Jahre

Verfügbar ab 09/03/2010

Maße 17.1 x 13.5 x 1.4 cm

Gewicht 103 grams

FINAL FANTASY XIII PS3 markiert den Beginn einer neuen Ära in der äußerst beliebten Serie.

Um die reiche Tradition der Serie zu ehren, haben Produzent Yoshinori Kitase (FINAL FANTASY VII, X, X-2), Regisseur Motomu Toriyama (FINAL FANTASY VII, X, X-2), Designer Tetsuya Nomura (FINAL FANTASY V, VI, VII, VIII, X) und Art Director Isamu Kamikokuryo (FINAL FANASY X, XII) vereinen ihre kreativen Visionen, um das neueste Meisterwerk des FINAL FANTASY-Universums hervorzubringen.


Darüber hinaus steuert Masashi Hamauzu (FINAL FANTASY X, DIRGE of CERBERUS -FINAL FANTASY VII-) einen bewegenden Soundtrack bei, und Filmregisseur Takeshi Nozue (FINAL FANTASY VII ADVENT CHILDREN) und sein Team von Schauspielern schmücken das Spiel mit außergewöhnlichen filmischen Sequenzen.


Mit der Einführung neuer Welten, unvergesslicher Charaktere und außergewöhnlicher Geschichten hat sich die FINAL FANTASY-Reihe in den letzten 20 Jahren mit weltweit 85 Millionen verkauften Exemplaren ständig neu erfunden. Die Serie hat sich ständig weiterentwickelt, mit der kreativsten Vision, der besten Grafik und dem besten Spielsystem ihrer Generation, und FINAL FANTASY XIII wird keine Ausnahme von dieser Tradition sein.


Die Geschichte Cocoon: eine ideale Welt im Himmel. Ihre Bewohner hielten ihre Welt für ein Paradies. Unter der Herrschaft von Sanctum lebten die Bewohner von Cocoon stets in Frieden und Wohlstand.


Die Menschen wurden von ihren Beschützern, den wohlwollenden Fal'Cie, in Wohlstand versetzt und glaubten, dass die glücklichen Tage ewig dauern würden. Die Ruhe wurde durch die Ankunft eines feindlichen Fal'Cie zerstört. In dem Moment, als die Fal'Cie von Pulse, der gefürchteten und verhassten Unterwelt, aus ihrem Schlummer erwachte, war es mit dem Frieden in Cocoon vorbei. Die Fal'Cie verfluchten die Menschen und verwandelten sie in magiekundige Sklaven. Sie wurden zu l'Cie, den Auserwählten der Fal'Cie. Die Marhiati, die das Stigma der l'Cie trugen, mussten ihre Mission erfüllen oder ein Schicksal erleiden, das grausamer war als der Tod selbst.


Ein Gebet um Erlösung. Der Wunsch, die Welt zu schützen. Das Versprechen, dem Schicksal zu trotzen. Nach dreizehn Tagen verflochtener Schicksale beginnt die Schlacht.