Kane And Lynch Dead Men (IT) PlayStation 3

Kane And Lynch Dead Men (IT)
Buyback ist nur in Gamelife-Stores erhältlich.
Kane And Lynch Dead Men für PS3: Begeben Sie sich in die verdrehten Köpfe zweier psychopathischer Verbrecher auf eine gewalttätige und blutige Reise durch die Welt des Verbrechens.

Produktlinie PlayStation 3

Marke Eidos Interactive

Barcode 5021290029460

Typ Action

Empfohlenes Alter 18 Jahre

Verfügbar ab 23/11/2007

Maße 17.1 x 13.5 x 1.4 cm

Gewicht 60 grams

Kane And Lynch Dead Men für PS3: Begeben Sie sich in die verdrehten Köpfe zweier psychopathischer Verbrecher auf eine gewalttätige und blutige Reise durch die Welt des Verbrechens.
Wer? Kane, und wer? Lynch? Der erste ist amerikanischer Staatsbürger, 38 Jahre alt, und hat den größten Teil seines Lebens als Söldner verbracht, ein Job, der ihn, wie man sich leicht vorstellen kann, sowohl psychisch als auch physisch zerstört hat. Der zweite ist ebenfalls Amerikaner (41 Jahre alt), aber im Gegensatz zu Kane kein Berufssoldat. Seine Besonderheit ist, dass er an Schizophrenie leidet und deshalb des Mordes an seiner Frau für schuldig befunden wurde. Aber Lynch weiß tief in seinem Herzen, dass er zu einer solchen Tat nicht fähig ist, und er will unbedingt wissen, wer ihm diesen Schlag versetzt hat. Alles beginnt im Haus von Adam Marcus. Sein Sohn hat sich gerade mit einer Pistole erschossen, und Adams Frau findet das so unerträglich, dass sie davonläuft. Der klassische Familienvater steht daraufhin vor dem Nichts und tritt in den Dienst der Söldnertruppen. Nach vier erfolgreichen Jahren wird er von der exklusivsten und mächtigsten Söldnergruppe kontaktiert: The7. Hier ist Kane (sein neuer Künstlername) eine Erfolgsgeschichte, aber alles, was nach oben geht, kommt irgendwann nach unten, und so geht bei der wichtigsten Mission (in Venezuela) etwas schief, und Kane findet sich als einziger Überlebender seiner Bande wieder, mit einem Koffer voller Diamanten. Was wie der Beginn eines ruhigen Lebens aussieht, ist in Wirklichkeit das blutigste aller Enden: Adam Marcus wird von der Polizei gefasst und zum Tode verurteilt. Aber nicht alle von The7 sind bei dem Absturz in Südamerika ums Leben gekommen, sondern sie haben sich neu formiert und wollen denjenigen bestrafen, der sie in ihrer Not im Stich gelassen hat: Kane! The7 brechen ein und nehmen zwei Sträflinge gefangen: der erste ist vorhersehbar, der zweite ist ein gewisser Lynch, ein geheimnisvoller und psychopathischer Mann. Die Mission ist einfach: Adam Marcus muss die verlorenen Diamanten finden, und wenn er Erfolg hat, wird seine Familie gerettet, aber er wird trotzdem getötet. Lynch muss die Arbeit seines neuen Kollegen beaufsichtigen, und wenn er erfolgreich ist, erhält er eine ungenannte Belohnung. Dead Man lässt den Spieler auf der Suche nach Diamanten durch ganz Amerika reisen, vorbei an unbewohnten Villen und Nachtclubs, ganz zu schweigen von gefährlichen Kellern. Kugeln fliegen, und jedes Element auf dem Bildschirm verformt sich beim Aufprall, so dass das Spektakel am spektakulärsten ist, wenn Tische als Barrieren benutzt werden und Lampen in tausend Stücke zerspringen. Die Audiounterstützung trägt ebenfalls zur Animation bei, mit gut ausgearbeiteten Soundeffekten und Musik, die die Spannung erhöht. Der Spieler hat die Möglichkeit, mit Kane zu spielen, während Lynch von einer künstlichen Intelligenz gesteuert wird. Peter Kurup sagt, dass die künstliche Intelligenz nicht sehr fortschrittlich ist, weil sie den ganzen Spaß dem Spieler überlassen wollen, aber hier scheint es, als ob die Puppen von IO Interactive Kanes zerstörerischen Aktionen im Weg stehen. Der offensichtlich unterstützte Kooperativmodus auf derselben Konsole wird es zwei Benutzern ermöglichen, gleichzeitig Katastrophen zu verursachen, was sicherlich mehr Spaß macht, als den Teamkollegen Befehle zu erteilen. Leider wird Live fast ausschließlich für die Aktualisierung von Inhalten und nicht für die Zusammenarbeit aus der Ferne genutzt.